Eine alte Musiktruhe








Hallo Ihr Lieben,

11 Tage ohne einen neuen Post, ohne Freitagsblumen und sogar ohne Wochenrückblick. Das war keine Absicht, aber durch den Umzug meiner Mutter hatte oder habe ich so viel um die Ohren, dass ich zu nichts gekommen bin. Es wird auch noch eine Weile so weitergehen, aber ich hoffe, dass ich trotzdem mal ab und zu was schreiben kann und vor allem auch, bei Euch in Ruhe lesen zu können. Das ist ja immer das schönste am bloggen :-).





Heute möchte ich Euch einen Neuzugang in Sunnys Haus vorzustellen. Einen ziemlich alten Neuzugang. Die Musiktruhe ist aus den 60er Jahren und stand solange ich denken kann im Wohnzimmer meiner Eltern. Sie hat ein Radio, einen Plattenspieler und im linken Kasten war ein Tonbandgerät versteckt.





Ich erinnere mich noch, dass wir früher auch Aufnahmen damit gemacht haben. Es gab ein Mikrofon, in das ich als Kind mal hineingesungen habe. Bei Gelegenheit muss ich mal gucken, ob das noch funktioniert.






Im Rahmen des Umzuges durfte die Truhe nun zu mir ziehen, genau gesagt, ins Esszimmer. Meine Mutter hat sie mir geschenkt, weil sie sie sowieso lange nicht mehr benutzt hat und sie auch nicht gut in die neue Wohnung passen würde.





Mein Esszimmer hat im Grunde nur auf sie gewartet, denn an der Wand ist viel Platz und sie harmoniert wunderbar mit dem Esstisch und dem gegenüber stehenden Sideboard.

Da die Sonne gerade so schön hereinscheint dachte ich, es ist eine gute Gelegenheit, Euch den neuen Bewohner gleich mal vorzustellen.





Das tolle ist, dass ich jetzt nicht nur ein Radio im Esszimmer habe sondern auch meine ganzen Platten wieder hören kann, es funktioniert nämlich alles noch einwandfrei.








Ich wünsche Euch einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag und hoffe, dass es wirklich wie angekündigt bald mal etwas wärmer wird. Aktuell habe ich den Ofen an.


Eure
Birgit




*****

MerkenMerken

Kommentare

  1. was für ein Schmuckstück, liebe Birgit!!!
    und wenn sogar alles noch funktioniert, erfüllt sie nicht nur Dekozwecke, wunderbar!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      vielen Dank ! Ich freu mich auch, dass alles noch funktioniert. Eigentlich irre nach so vielen Jahren.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Hallo Birgit, schön wieder von dir zu lesen.
    Da hast du aber etwas Schönes bekommen. Alte Schallplatten hören, das könnte ich eigentlich auch mal wieder.
    Besonders freue ich mich aber, das es mit der Wohnung für deine Mutter geklappt hat.
    Gönne dir, wenn möglich, die eine oder andere kleine Auszeit bei guter alter Musik und einem Tee.
    Alles Liebe von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ja, ich bemühe mich, mir immer mal Auszeiten zu nehmen. Im Moment bin ich echt eingespannt, weil sie sich erstmal eingewöhnen muss und auch wirklich platt ist nach fast vier Wochen KH. Ich weiß noch gar nicht, wie das in der kommenden Woche laufen soll, wenn ich wieder arbeiten muss.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    ich freue mich mit Dir! Es ist schon etwas Besonderes so ein altes Stück aus Kindertagen voll funktionsfähig geschenkt zu bekommen (...das war noch richtige Wertarbeit!!!...nicht auf Kurzlebigkeit ausgelegt, wie das heute leider sehr oft der Fall ist!!!).
    Und dann die alten Platten wieder zu hören, das macht auch ganz viel Freude! Und genau die wünsche ich Dir von ganzem Herzen!

    Jetzt zu einem ganz anderen Thema. Du hast mir geschrieben, dass sich Dein Bärlauch nicht wirklich vermehrt. Ich habe Dir auf meinem Blog ein paar Zeilen unter Deinen Kommentar geschrieben. Schau einmal rein, wenn Du die Zeit dazu hast...Nur nicht "huddeln!!!"

    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      ja wirklich, das habe ich auch gedacht, dass das noch richtige Wertarbeit ist, als ich nach dem Transport alles angeschaltet habe und es einfach so funktioniert hat :-). Es ist wirklich toll, die alten Platten mal wieder hören zu können.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  4. Hoiiiiii, haarscharf das selbe Kerlchen hatten meine Eltern im Wohnzimmer. Ist ja witzig, wie viele der alten Veteranen nun noch existieren? Doch Du gibst ihm ein Ehrenplätzchen. Und dass Du den Umzug Deiner Mutter managst, alle Achtung. Pass aber gut auf Dich auf, und denk auch mal an Dich - ganz liebe Grüße schickt dir die Méa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Méa,
      ja stimmt, man sieht sie nicht mehr so oft aber es gibt bestimmt noch einige von ihnen :-). Zur Zeit bin ich echt oft an meiner Grenze, merke ich. Ist alles nicht so leicht.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Liebe Birgit,
    Du musst Dich für überhaupt nichts rechtfertigen und setz Dich bloß nicht unter Druck. Das reale Leben geht gerade mal vor. Die Musiktruhe ist wunderschön und ein Teil Deiner Kindheit und Jugend. Schön für Deine Mutter, wenn sie nun weiß, das die Truhe bei Dir ein Ehrenplätzchen bekommen hat. Aus der Wohnung meiner Eltern konnte ich nur so wenige Stück hier integrieren, leider.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      sehr lieb, danke. Ja, meine Mutter freut sich, dass ich die Truhe genommen habe. Viel kann ich hier auch nicht übernehmen. Die alte Nähmaschine wird hier noch einziehen und ich grüble, wie ich den 60er-Jahre-Küchenschrank integrieren kann, dazu ist mir noch nicht so viel eingefallen. Der Platz ist ja doch auch begrenzt.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  6. Das ist ja wirklich ein tolles Teil. Schön, dass sie auch noch funktioniert! Die alten Geräte hatten ein deutlich längeres Leben, als die neuen.
    Viele Grüße und viel Spaß mit der Musiktruhe von
    MARGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    Du schreibst Dein Bärlauch steht unter Tannen...Dann ist es ein sehr "kämpferischer" Bärlauch...Er gibt nicht auf, auch wenn es eigentlich nicht sein Standort ist. Wenn Du kannst, versetze ihn unter laubabwerfendes Gehölz. Der Boden dort sollte locker, frisch und humos sein, und der Standort insgesamt schattig bis halbschattig! Dann wirds auch was mit dem Bärlauch!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      das habe ich schon befürchtet -das Problem ist, dass ich nicht so richtig schattige Ecken habe außer da an den Tannen. Aber ich schau mal, ob ich irgendwo einen besseren Platz für ihn finde, danke ! Wenn er von Schnecken sicher gemieden wird könnte ich ihn vielleicht in den hinteren Gartenteil versetzen.

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Liebe Birgit,
    das ist eine Bereicherung für das Esszimmer. Das aller Beste finde ich, dass die Musiktruhe aus den Zeiten Deiner Kindheit ist, und sie funktioniert! Ich wünsche Dir viele entspannte Stunden, ausgefüllt mit herrlicher Schallplattenmusik.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      vielen Dank ! Ich hab zur Zeit zwar leider nicht so viel Zeit, um die alten Platten mal wieder in Ruhe zu hören, aber das kommt sicher noch. Und ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie sehe :-).

      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  9. Hallo liebe Birgit,

    die Musiktruhe ist ja so klasse! Ein sehr schöner Stil.. Solch wunderbare Vintage Dinge finde ich immer ganz besonders schön. Wunderbar macht sie sich bei dir und ich wünsche dir ganz viel Freude beim Platten hören:-)

    Liebe Grüße und einen schönen Samstag wünsche dir Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Wow, richtig klasse liebe Birgit... Ich kann mich noch gut erinnern, dass bei meiner Oma auch so eine ähnliche Truhe stand.... ♥ Toll sieht es bei dir aus!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Wie cool ist die denn!!! Das passt ja richtig gut zusammen! Muss mich auch mal mit meinen Sechzigerjahreteilen befassen.
    Liebe Grüße von mir und genieß den Sonntag!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    toll so ein Erinnerungsstück aus Kindertagen... und auch noch voll funktionstüchtig! Dann kann man toll alte Platten hören und in Erinnerungen schwelgen.
    Einen schönen Sonntag!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit!
    Echt cooles altes Teil! Gibt es ja leider nicht mehr so häufig.... Wünsche Dir ganz viel Spaß damit! Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare - dadurch macht das ganze erst richtig Spaß !
Ungefragt platzierte Werbelinks werden entfernt.